Welche medizinische Qualitätsnorm wenden Sie an?

Im Gegensatz zu manchen europäischen Ländern gibt es in der Schweiz keine Qualitätsnorm für die Telemedizin. Wir tun jedoch alles dafür, um Ihnen die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten. Zunächst können Sie sicher sein, dass jede Interaktion mit dem Arzt aufgezeichnet und gespeichert wird. Wir führen eine automatische Nachkontrolle der Fälle durch, um uns zu vergewissern, ob Ihre Symptome zurückgegangen oder sogar verschwunden sind. Sie können sich jederzeit an einen Arzt der Plattform wenden, wenn Sie dies für notwendig erachten. Zudem haben wir ein internes Qualitätskontrollsystem eingerichtet. Dieses umfasst ein Critical Incident Risk System (CIRS), das auch in den Spitälern zum Einsatz kommt. Mit diesem System können wir jeden Vorfall kontrollieren, der automatisch gemeldet und von unserer medizinischen Leitung geprüft wird. Schliesslich arbeiten wir mit open-source-Protokollen, um vollständige Transparenz und bestmögliche medizinische Qualität zu gewährleisten.